imagebrosch gl 1 2

Geschäftsleitung (von links nach rechts):

Alexander Howden, CEO, Tel. 044 295 93 93, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Urs Holenstein, Bereichsleiter Gewerbe Tel. 044 295 93 01, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fritz Wyder, Bereichsleiter Gastronomie, Tel. 044 295 93 46, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karl Sigrist, Bereichsleiter Finanzen & Administration, Stv. Geschäftsleiter, Tel. 044 295 93 65, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Mit Herz und Leidenschaft. 

Im Zentrum steht die Integration von Menschen mit einer Beeinträchtigung in das Arbeitsleben und die Gesellschaft. Unter der Leitung von erfahrenen Berufsleuten mit handwerklichen Fachdiplomen und arbeitsagogischen Kenntnissen wird jeder Mitarbeitende entsprechend seinen Fähigkeiten gefordert und gefördert.

Wir erfüllen Kundenwünsche mit Herz und Leidenschaft. Unser wirtschaftlich ausgerichtetes Sozialunternehmen mit über 500 Mitarbeitenden orientiert sich flexibel und leistungsorientiert am Markt. Die Arbeitsleistung und die hohe Qualität unserer Produkte und Dienstleistung widerspiegeln sich in der Zufriedenheit der Kunden und Mitarbeitenden.

Die Arbeit macht Freude, bringt Anerkennung, stärkt das Selbstwertgefühl und fördert die Leistungs- und Teamfähigkeit aller.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und unterbreiten Ihnen gerne eine attraktive Offerte zur unverbindlichen Begutachtung.

 Unterschrift Howden

Alexander Howden
CEO

 

Unser Ziel

Die Stiftung St. Jakob ist ein wirtschaftlich ausgerichtetes Sozialunternehmen. Wir bieten Menschen mit einer Beeinträchtigung eine marktgerechte Arbeit in einem sozialen Umfeld. Indem wir sie wertschätzend behandeln und ihnen neue Perspektiven eröffnen, fördern wir nachhaltig ihre soziale Integration. Zusammen mit den leitenden Angestellten leisten sie Arbeit von hoher Qualität und machen so die Stiftung St. Jakob zu einem wirtschaftlich erfolgreichen und zuverlässigen Partner.

Respekt

Wir behandeln einander so, wie wir selber behandelt werden wollen, und akzeptieren jede individuelle Persönlichkeit. Wir begegnen ihr offen, egal zu welcher Religion oder politischen Haltung sie sich bekennt, und unabhängig von ihrer Herkunft oder sexuellen Orientierung.

Wertschätzung

Da wir andere Menschen ernst nehmen und einen aufmerksamen und harmonischen Umgang pflegen, zeigen wir einander Wertschätzung. Diese leben wir auch gegenüber Kunden, Lieferanten und andern Partnern, indem wir zuvorkommend, dienstleistungsorientiert und fair handeln, ehrlich und offen kommunizieren.

Nachhaltigkeit

Regeln und Abmachungen halten wir ein. Durch Zuverlässigkeit und Sorgfalt sichern wir uns langfristige Partnerschaften. Sie sind uns wichtig, genauso wie die Umwelt, der wir Sorge tragen, indem wir achtsam mit unseren Ressourcen umgehen.

Qualität

Unseren Partnern gegenüber halten wir unsere Versprechen und erledigen unsere Arbeit professionell, zeitgerecht und in höchster Qualität. So können wir die Ausgaben des Behindertenwerks zum grössten Teil durch eigene Marktleistungen decken und gleichzeitig den Stolz und das Selbstwertgefühl aller Mitarbeitenden stärken.

Tätigkeitsbereiche

Das dem Werk von der öffentlichen Hand und durch Private anvertraute Geld setzen wir mit der grösstmöglichen Hebelwirkung ein. In folgenden Märkten bieten wir unsere Leistungen und Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen an, mit dem Ziel der bestmöglichen Wertschöpfung:

  • Elektronik
  • Gebäude- und Gartenpflege
  • Dienstleistungen
  • Digitalisierung
  • Flechterei
  • Schreinerei
  • Gastronomiebereich (Bäckerei, Konditorei, Confiserie, Verkauf).

Stiftungsrat 

   

Eintrittsdatum

Dr. Beat E. Lüthi 

Präsident

1998

Doris Sturzenegger

Vizepräsidentin

2002

Dr. Thomas Georg Sauber 

Stiftungsrat

2016

Dr. Evelyne Suter-Meyer 

Stiftungsrätin

2017

Kaspar E. A. Wenger 

Stiftungsrat    

2019

Dr. Karin Lenzlinger-Diedenhofen 

Stiftungsrätin

2020

Olivier A T. Pestalozzi  

Stiftungsrat

2020

Die Mitglieder des Stiftungsrates sind auf unbestimmte Dauer gewählt, jedoch liegt das Höchstalter der Stiftungsratsmitglieder gemäss Stiftungsurkunde bei 70 Jahren.