St.Jakob Elektronik

Lackieren von Baugruppen und Platinen

Elektronische Baugruppen kommen immer häufiger in ungünstigen Umweltbedingungen zum Einsatz: Verschmutzung, erhöhte Luftfeuchtigkeit, Betauung, korrosive Gase, Pilzbefall und erhöhte Betriebstemperaturen sowie mechanische Einflüsse sind nur einige Mechanismen, die zu Störungen und schliesslich zum kompletten Ausfall der Baugruppe führen.

Um eine langfristige und sichere Funktion zu gewährleisten, lohnt sich eine Beschichtung der Baugruppe.

Die Abteilung Elektronik bietet Ihren Kunden Schutzlackierungen für Baugruppen oder Komponenten als Dienstleistung an. Gerade bei kleinerem Auftragsvolumen oder bei der Prototypen Entwicklung lohnt sich eine Auftragsvergabe an St. Jakob. Aber auch grosse Serien können dank den vielen fleissigen Händen unserer geschützten Mitarbeiter innerhalb kurzer Zeit produziert werden.  

Wir verwenden einen flexiblen, schnell trocknenden, transparenter Acryl-Schutzlack zum Schutz elektronischer Schaltkreise, der entwickelt wurde, um vor den rauen Bedingungen in einem tropischen Umfeld zu schützen.
Wichtig sind uns dabei folgende Eigenschaften der Schutzlackierung:

  • Ausgezeichnete Haftung auf einer Vielzahl verschiedener Trägermaterialien
  • Kann gefahrlos durchlötet werden, ohne dass hochtoxische Gase entstehen
  • Ausgezeichnete dielektrische Eigenschaften
  • Breiter Betriebstemperaturbereich
  • Beständigkeit gegen Schimmelbildung
  • Fluoresziert unter UV-Licht für leichtere Kontrolle
  • MIL-Zulassung (MIL-1-46058C) und RoHS-konform (2002/95/EC)

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir werden Ihnen gerne ein attraktives, unverbindliches Angebot zukommen lassen.

 lackieren